1. OÖ Schnapsmuseum

Tradition seit Jahrhunderten

Das 1. OÖ Schnapsmuseum befindet sich in alten Räumen mit Tonnengewölbe in einem Haus, das als Sensenhammerschmiede „Hitzlhammer“ 1635 erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Dort gründete 1883 der Grossvater des heutigen Besitzers die Firma Mittendorfer. Aufgrund der langen Tradition und dem Vorhandensein verschiedener Destillierapparate gibt Ihnen das Museum einen informativen Einblick in die Welt der Destillation einst und jetzt. Sie erfahren Wissenswertes über die Herstellung hochprozentigen Alkohols, seine Besteuerung und das wichtigste aus dem österreichischen Brennrecht.  

 

Führungen

In unserem gemütlichen Schauraum bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Verkostung an:

Variante 1:

Führung durch die Brennerei, anschliessende Verkostung von drei hauseigenen Produkten plus ein Geschenk (4 cl Schnapsglas) zum Preis von 5,00 Euro

Nur für Gruppen ab 5 Personen, Voranmeldung notwendig!

Variante 2:

Führung durch die Brennerei, anschliessende Verkostung von drei hauseigenen Produkten, plus ein Geschenk (Schnapsmuseums T-Shirt) zum Preis von 9,00 Euro.

Nur für Gruppen ab 5 Personen, Voranmeldung notwendig!

Sollten Sie Interesse an einer Führung haben, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular!